Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Mein Myspace
   Norden Rockt
   Mon)Tag (Band)
   Fundbureau (Club)
   Grünspan (Club)
   Logo (Club)
   Ex-Sparr (Bar)
   Mokos Blog



http://myblog.de/dinotoony

Gratis bloggen bei
myblog.de





Berg mal unter der Woche

vorher gabs für uns noch (igitttibäääh) glühwein mit schuss und schmalzkuchen. und ich hab meinen zukünftigen pali den ich morgen kaufe will noch mal angesehen. und dann halt trinken und berg.

ich fass einfach mal wieder die highlights zusammen:

am anfang haben wir auf so ner treppe gesessen und uns über wortspiele wie 'checkeur de l'amour' lustig gemacht und irgendso ein typ hat gisa dann noch zigarreten ausgegeben weil wir mit ihm auf seinen bus gewartet haben., der war nicht von hier... ansonsten. hmmm. ich weiss gar nicht mehr genau. gisa war irgendwann so derbe besoffen, weil ich ausnahmsweise nicht 2/3 ihres alks weggetrunken hatte.und bei ihr ist es nicht, dass sie einfach nur scheisse baut. sondern sie sitzt apathis in der ecke und man muss sie hin und wieder auf klo schleppen um sie sich übergeben zu lassen, was sie nicht vernünftig hinbekommt. alles in allem relativ pflegeleicht. ich konnte also noch ein bisschen durch die gegend stromern und hab sogar noch nen schicken typen aufgegabelt. der hiess johannes (wie so viele in letzter zeit) und ich weiss nicht mehr genau. aber ich hab ihm dann halt meine nummer gegeben.

gisa und ich haben uns als sie wieder gut lauffähig war auf den weg gemacht. aber wie das so ist lass ich mich gerne mal von tatsachen und leuten von meinem weg abbringen, und so kam es, dass ich freudig einer pennerin namens cornelia gefolgt bin die korn dabeihatte, neue schuhe anhatte und stolz auf ihre snoopy unterwäsche war, wie sie berichtete nachdem sie irgendwo an die ecke gepinkelt hat. wir waren also ma wieder in einer der lustigen seitenstrassen am kiez. 2 hauseingänge weiter war eine etwas grössere gruppe tunten. ich hab gisa nachdem ich von der penner-cornelia noch ein paar tipps gegen meine pickel bekommen hatte, da abgestellt und mir nochma nen kerl gesucht und da nen bisschen mit ihm rumgemacht. gisa schien sich gut mit den tunten zu verstehen und ich hab mein gesicht von nem stacheligen dreitagebart vergewaltigen lassen xD lol. hmmm. naja der typ stellte sich als assi heraus, weil er gisa einfach weggeschickt hat, mich mit bier bestechen wollte, ein hotelzimmer für uns mieten wollte und rumgestöhnt hat wie ne frau und das nicht mal nachdem ich ihn dreimal dezent darauf hingewiesen hab gelassen hat. es war nicht schade drum als ich denn ging. aber er hat gut geküsst und war schön. ein leiser trost.

letztenendes haben wir es dann doch noch geschafft irgendwie zur sbahn zu kommen um nachhause zu fahren. ich hab während der fahrt gemerkt, dass ich nen anruf in abwesenheit hatte, von ner unbekannten nummer. hab dann zurückgerufen und es stellte sich heraus, dass das der johannes von früher in der nacht war dem ich meine nummer gegeben hatte. er sagte nette dinge zu mir nannte mich schtz und wollte mich so schnell wir möglich wiedersehen. ich hab ihm dann aber gesagt, dass ich schon auf dem heimweg bin er sich aber melden könne. =)

als ich dann wieder hier zuhause war bin ich dann wie ein stein ins bett gefallen. unterwegs musste ich auf dem rückweg ein bisschen weinen. der alkohol macht mich immer so sentimental. aber i'm totally alright!

23.12.06 01:01
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Moko / Website (24.12.06 15:52)
Salut mein Honey!

Ey, es wird echt mal Zeit, das wir beide wieder auf'n Berg gehen. Ich bin da voll wild drauf. Und jetzt kann ich auch endlich mit deiner Art Fremden gegenüber klarkommen. :D
Ja, ich komm dann ja in der nächsten Woche Samstag. Und bleib vielleicht sogar bis Sonntag (07.01.), mal schauen. Und dann machen wir den Kiez unsicher.
Knutsch,
Moko

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung